Panel öffnen/schließen

Die Carl-Steinmeier-Mittelschule Hohenbrunn hat Profil!

Jede Schülerin/ Jeder Schüler hat Stärken!

Wir machen es uns zur Aufgabe, diese individuellen Stärken zu finden, zu fördern und dadurch ein gesundes Selbstwertgefühl aufzubauen, zu kräftigen und zu stabilisieren.

Schule ist für die Vermittlung von Kenntnissen, Kompetenzen und die Vermittlung grundlegender Werte verantwortlich. Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht deshalb auch die Persönlichkeitsbildung der Kinder und Jugendlichen. Jeder Schüler soll sich nach seinen Möglichkeiten bestmöglich entfalten und entwickeln können sowie auf das spätere, berufliche und private Leben vorbereitet werden.

 

 

Die bayerische Mittelschule

Die Mittelschule baut auf der Grundschule auf und holt den Schüler individuell dort ab, wo er steht. Unterschiedliche Interessen, Begabungen und Leistungsstände werden berücksichtigt.

Das Bildungsangebot der bayerischen Mittelschule stützt sich auf drei Säulen:

Berufsorientierung

Allgemeinwissen

      Persönlichkeit

 Stark für den Beruf

Stark im Wissen

     Stark als Person

 BerufsorientierungMittlerer Bildungsabschluss     Klassenlehrerprinzip

Qualifizierender Abschluss der Mittelschule  

 

Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule

Erfolgreicher Abschluss der Mittelschule

über die Praxisklasse     

- Praxisorientierter

  Unterrichtsansatz

- Sicherung der

  Kernkompetenzen

- Sicherung der Selbst-

  und Sozialkompetenz

  Betriebserkundungen  Modulare Förderung  Werteerziehung
  Betriebspraktika  Individuelle Förderung  Soziales Lernen

-  Berufsorient. Zweige: 

  Wirtschaft, Soziales, 

  Technik

- Begabungsgerechtes

  Bildungsangebot

 

- Integration mit

  Sprachfördermaßnahmen

 

- Kooperationen- Jugendsozialarbeit

 (vgl. Die bayerische Mittelschule, Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus)